header

Tierpsychologie Studium

Dezember 2008 – September 2010
Studium Tierpsychologie mit Schwerpunkt Hund an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN)

Inhalt des Studiums:

Teil 1 Allgemeine Ethologie

  • Lektion 1: Allgemeine Ethologie - Geschichte der Verhaltensforschung (Frank in der Wieschen) und Ethogramm (Dr. K. Hammerschmidt)
  • Lektion 2: Allgemeine Ethologie - Verhaltensphysiologie 1 - Reflexe, Reize, Reizfilter, Attrappenversuche, Verhaltensprogramme, Handlungsbereitschaft, Homöostase, Nerven und Hormonsystem (Dr. Kurt Hammerschmidt und Dr. Julia Fischer)
  • Lektion 3: Allgemeine Ethologie - Verhaltensphysiologie 2 - Verhaltensentwicklung, Prägung, Zeitliche Ordnung im Verhalten, Orientierung und Navigation, Kommunikation (Dr. Kurt Hammerschmidt und Dr. Julia Fischer)
  • Lektion 4: Allgemeine Ethologie - Lernen und Gedächtnis (Dr. Helmut Proir)
  • Lektion 5: Allgemeine Ethologie - Verhaltensökologie 1 - Genetik, Erblichkeit des Verhaltens, Evolution, Populationsgenetik, Sexuelle Fortpflanzung, Sexuelle Selektion ((Dr. Kurt Hammerschmidt, Dr. Julia Fischer und Dr. Marc Naguib)
  • Lektion 6: Allgemeine Ethologie - Verhaltensökologie 2 - Entscheidungsfindung, Strategien, Paarungsverhalten und Brutpflege, Gruppenstrukturen, Funktion von Gruppen, Altruismus und Kooperation (Dr. Kurt Hammerschmidt und Dr. Julia Fischer)
  • Zusatzlektion: Wolf Ethogramm (Patricia A. Goodman, M.S und Erich Klinghammer, Ph.D.)

Teil 2 Spezielle Ethologie - Lektionen für Hundepsychologie

  • Lektion 1: Ethologie des Hundes 1 - Abstammung, Geschichte, Verhalten, Zucht und Ausbildung (Erik Zimen) + Videolektion
  • Lektion 2: Ethologie des Hundes 2 - Domestikation, Geschichte des Hundes, Vergleich Wolf und Haushund, Mensch und Hund (Erik Zimen) + Videolektion
  • Zusatzlektion: Wölfe und Königspudel - Vergleichende Verhaltensforschungen (Erik Zimen)
  • Lektion 3: Videolektion, Übungen zum Verhalten und Ethogramm
  • Lektion 4: Lernverhalten, Motivation und Ausbildungsmethoden beim Hund (Sabine Winkler)
  • Lektion 5: Rassetypen und rassespezifische Besonderheiten (Sabine Winkler)
  • Lektion 6: Mit dem Hund unterwegs und Antijagdtraining (Pia Gröning)
  • Lektion 7A: Der Hund im Alltag – Mit dem Hund in Haus, Hof und Garten (Chris Götte)
  • Lektion 7B: Die Haltung und Erziehung von Haus-, Familien- und Begleithunden (Günther Bloch)
  • Lektion 8: Beschäftigung und Spiele für den Hund (Christina Sondermann)
  • Lektion 9: Angst und Angstverhalten (Dr. Ute Blaschke-Berthold)
  • Lektion 10: Aggressives Verhalten bei Hunden - Ursachen und Vorgehensweise (Dr. Renate Jones-Baade)
  • Lektion 11: Stress und Stressmanagement (Dr. Ute Blaschke-Berthold)
  • Lektion 12: Verhaltenstherapie des Hundes 1 - Eine Einführung in die Verhaltensberatung (Henry R. Askew Ph.D ergänzt von Dr. Ute Blaschke Berthold und Dipl. Biologe Joachim Leidhold)
  • Lektion 13: Verhaltenstherapie des Hundes 2 (Henry R. Askew Ph.D ergänzt von Dr. Ute Blaschke Berthold und Dipl. Biologe Joachim Leidhold)
  • Lektion 14A: Verhaltenstherapie des Hundes 3 (Henrs R. Askew Ph.D ergänzt von Dr. Ute Blaschke Berthold und Dipl. Biologe Joachim Leidhold)
  • Lektion 14 B: Verhaltensstörungen beim Hund - Vorgehensweise verschiedener Tierpsychologen, Kasuistiken (Prof. Dr. Bubna Littiz)
  • Lektion 15: Mehrhundehaltung (Maria Hense)
  • Lektion 16A: Genetik des Hundes - Zur Fortpflanzungsbiologie des Haushundes – Änderungen zum Wolf (Dr. Hellmuth Wachtel)
  • Lektion 16B: Thema 1 - Grundlagen der Anatomien und Physiologie sowie Notfallmaßnahmen beim Hund und Thema 2 - Grundlagen der Ernährung das Hundes (Tierärztin Viola Dahm)
  • Zusatzlektion: Ontogenese - Welpen und Jugendentwicklung (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

zurück